Itunes lieder herunterladen

Sie haben einen tollen Song auf Apple iTunes gefunden und Sie möchten es kaufen. Bevor Sie jedoch Songs bei Apple iTunes kaufen können, müssen Sie ein Konto bei Apple einrichten (vorausgesetzt, Sie haben dies noch nicht getan) oder ein vorhandenes AOL-Konto verwenden. So geht`s: 4. iTunes beginnt nun mit der Erstellung einer Kopie der Songs, die Sie im MP3-Format ausgewählt haben. (Sie können nun die ursprüngliche Version der Songs löschen, die Sie konvertiert haben, wenn Sie möchten. Die neuen MP3-formatierten Songs können nun in Ihren Player gezogen und abgelegt werden.) Laden Sie frühere Versionen von iTunes herunter, um mit kompatiblen Betriebssystemen und Hardware zu arbeiten. Während Apple Music-Songs das AAC-Format verwenden, sind sie durch eine spezielle Art von DRM geschützt, sodass Sie sie nicht in MP3 konvertieren können. Das DRM überprüft, ob Sie über ein gültiges Apple Music-Abonnement verfügen. Apple (oder ein Streaming-Musik-Unternehmen) möchte nicht, dass Sie eine Reihe von Songs herunterladen, in MP3 konvertieren und Ihr Abonnement kündigen und die Musik behalten.

Es gibt also keine Möglichkeit, Apple Music in MP3 zu konvertieren, es sei denn, Sie können das DRM brechen. Besuchen Sie den iTunes Store unter iOS, um Ihre Lieblingssongs, TV-Sendungen, Filme und Podcasts zu kaufen und herunterzuladen. Sie können macOS Catalina auch für ein brandneues Unterhaltungserlebnis auf dem Desktop herunterladen. Ihre Bibliothek wird automatisch in die neue Apple Music-App, Apple TV und Apple Podcasts übertragen. Und Sie haben weiterhin Zugriff auf Ihre bevorzugten iTunes-Funktionen, einschließlich Ihrer vorherigen iTunes Store-Käufe, -Vermietungen und -Importe und der Möglichkeit, Ihre Bibliothek einfach zu verwalten. 1. Wählen Sie Songs aus Ihrer iTunes-Musikbibliothek aus, die Sie herunterladen möchten. (Sie können die Befehlstaste auf Ihrer Tastatur für mehrere Titel gedrückt halten ODER Sie können den ersten Song auswählen und dann den letzten Song auswählen, der die Verschiebung hält, um die gesamte Songsliste auszuwählen). Klicken Sie auf MP3-Version erstellen. Dies konvertiert die iTunes-Songs in MP3-Dateien für die Verwendung auf anderen Arten von MP3-Playern (sie werden immer noch auf Apple-Geräten funktionieren).

Diese 99-Cent-Songs können sich addieren. Um herauszufinden, wie viel Sie ausgeben, klicken Sie unter der Liste Schnelllinks auf Konto, geben Sie Ihr Kennwort ein, und klicken Sie auf Einkaufsverlauf, um Ihre letzten Transaktionen auszuchecken. 6. Folgen Sie den Schritten 1-3 Wie man von iTunes oben herunterladen. itunes ist so cool App, sehr einfach zu bedienen und sehr sehr nützlich. Vielen Dank Apple und mehr Leistung. Wenn Sie iTunes herunterladen, erhalten Sie Zugriff auf mehr als 50 Millionen Songs, über 100.000 TV-Shows und Filme. Im Vergleich zu Amazon Music, YouTube und anderen ähnlichen Plattformen bietet iTunes eine riesige Auswahl an Medien, die in verschiedenen Auflösungen und Dateiformaten verfügbar sind.

Der beste Teil ist, dass das Programm Ihnen die Möglichkeit gibt, Käufe herunterzuladen und sie ohne Internetverbindung zu spielen. 1. Wählen Sie Songs aus Ihrer Bibliothek aus, die Sie in das MP3-Format konvertieren möchten, indem Sie sie hervorheben. (Halten Sie bei mehreren Songs die Befehlstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt und wählen Sie Songs mit der Maus aus.) Wenn Sie iTunes in MP3 konvertiert haben, möchten Sie möglicherweise nicht, dass die AAC-Version des Songs Speicherplatz auf Ihrer Festplatte einnimmt. Wenn ja, können Sie den Song aus iTunes löschen. Sie können sogar Funktionen in iTunes verwenden, um alle doppelten Versionen von Songs zu finden, um den Bereinigungsprozess zu vereinfachen. Das Konvertieren von Songs kann die Klangqualität beeinträchtigen. Bevor Sie iTunes in MP3 konvertieren, ist es wichtig zu wissen, dass dies die Klangqualität der Musik etwas verringert. Dies liegt daran, dass sowohl AAC als auch MP3 komprimierte Versionen der ursprünglichen Songdatei sind und somit bereits eine niedrigere Qualität aufweisen.

Die Konvertierung von AAC in ein anderes komprimiertes Format wie MP3 bedeutet, dass es noch mehr Komprimierung und Qualitätsverlust geben wird. Es gibt viele Programme, die Songs von einem Format in ein anderes konvertieren können, einschließlich von iTunes zu MP3. Das ist toll, aber in den meisten Fällen braucht man sie nicht. Es sei denn, Sie haben sehr spezifische Bedürfnisse (wie FLAC; wenn Sie nicht wissen, dass das ist, sind die Chancen, dass Sie es nicht brauchen), geben Sie das Geld nicht für Audio-Konvertierungssoftware aus.